Frisch in den Frühling 

Spinat hat schon ab April Hochsaison  

      

Spinatsalat mit Steinpilzen
Zutaten für 4 Personen:
200 g junger Spinat
20 g getrocknete Steinpilze
1 EL Olivenöl nativ extra
1/2 Bund Schnittlauch

1 TL Himbeerkonfitüre

1 TL Senf

4 EL Olivenöl nativ extra
2 EL Aceto balsamico
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Die Pilze in 100 ml Wasser zugedeckt 3 Stunden einweichen. Pilze herausnehmen und gut abtropfen lassen, Einweichwasser aufheben. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze wenige Minuten braten. Herausnehmen, den Bratfond mit Balsamico und Pilzwasser ablöschen und loskochen. Senf, Konfitüre und Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat mit Pilzen und Schnittlauchröllchen anrichten und mit der Soße beträufelt sofort servieren. Dazu passen z. B. Polenta mit Käse oder Gnocchi mit Nüssen.